FEEDBACK

5/5

Der Kurs hat mir extrem gut gefallen. Vor allem, dass Aleksandra von der Methodik her so umfassend aufgestellt ist, nicht einen bestimmten Autor und seine Theorien als „Guru“ verkauft, sondern verschiedene Richtungen der Filmanalyse kritisch abwägt und sinnvoll kombiniert, hat mir ausgesprochen gut gefallen. Wir haben ein äußerst gutes, sehr reflektiertes und fundiertes „Handwerkszeug“ bekommen, was mir persönlich zu so manch einer neuen Einsicht verholfen hat.

Kerstin Meyer-Beez (Produzentin, Berlin)

5/5

Aleksandras Drehbuchseminare sind SENSATIONELL! Kompetent, interdisziplinär ausgerichtet werden Hand- und Kunstwerk des Schreibens vermittelt – und dies erfahren, humorvoll und kurzweilig!! Mit Kompetenz, Prägnanz und Humor vermittelt Aleksandra ein beachtliches Tool-Set, damit Filme gelingen und überzeugen.

Julia Sohn-Nekrasov (Autorin, Berlin)

5/5

Die Seminare waren wirklich super! Ich bin Dokufilmerin und Lehrerin und hab eigentlich immer was zu moppern, wenn andere Menschen unterrrichten. Hier aber war ich wirklich sehr happy. Da hat alles gestimmt, gut strukturiert, emotional und philosophisch, menschlich klasse und ehrlich. Das war eine tolle und spannende Erfahrung und für jeden was dabei, ob Anfänger oder schon was länger dabei.

Elisa Iven (Autorin/Dokumentarfilmerin, Düsseldorf)


5/5

Aleksandra weiß wovon sie spricht! Sie schafft es, selbst absoluten Laien Film und was dahinter steckt, auf äußerst interessante und anschauliche Weise näher zu bringen. Ihre Seminare sind abwechslungsreich und interaktiv und vor allem gut strukturiert. Theorie und Praxis reichen sich die Hand. Es gibt genügend Raum, um eigene Ideen und Impulse einzubringen, man wird dort abgeholt, wo man in seinem kreativen Schaffen steht.

(Franziska Larcher, Südtirol)

5/5

Fantastische Seminare. Es ist für mich als Kameramann und Filmemacher äußerst hilfreich, einen solchen Werkzeugkasten der Möglichkeiten zur Verfügung gestellt zu bekommen und die Beispiele helfen zu erfahren, wie die größten Meisterwerke aufzuschlüsseln sind in handwerklich präzise Arbeiten. Es bleibt kein Geheimnis offen.  

André Konarske (Kameramann/Regisseur, Hamburg)

5/5

Ich konnte nach deinem Kurs gleich ein Drehbuch herrlich auseinander pflücken und fundiert erläutern, warum was wie noch nicht funktioniert. Also ganz genau das, was ich wollte, habe ich bei Dir gelernt! Herzlichen Dank dafür.

Julia Peters (Produzentin/Frankfurt)

JENNY ALTEN

Jenny Alten studierte Produktion und Drehbuchschreiben. Sie arbeitet als Drehbuchautorin und Dramaturgin. In der Drehbuchwerkstatt Berlin lernte sie, bei Schreibblockaden in den “Probiermodus” zu wechseln und spielerisch die große Toolbox des Drehbuchschreibens auszuprobieren.

"Drehbuchschreiben ist wie Bügeln: Du gehst etwas vor und zurück und glättest die Dinge aus." (Paul Thomas Anderson)

5/5

Besser geht es kaum! Kompetent, strukturiert, praxisnah, inspirierend. Beeindruckend ist die konzentrierte Präsentation der Inhalte und die souveräne Leitung des Seminargeschehens. Und alles mündet in den Wunsch: Schnell an den Schreibtisch und schreiben! Die Seminare sind rundum gelungen. Es tun sich neue Räume auf und der Handwerkskasten für das Drehbuchschreiben entwickelt sich zu einer Schatzkiste.

Eva Günther (Autorin, Berlin)

5/5

So was habe ich, glaube ich, noch nie erlebt: Aleksandra hat so spannende, lehrreiche und Wahrnehmungs-erweiternde Seminare gegeben, dass ich das erlernte Wissen direkt praktisch im Schnitt meiner aktuellen Doku anwenden konnte. Echt der Wahnsinn! Zum anderen hat unsere tolle Truppe noch mehr dazu beigetragen, dass wir alles aus den Seminaren herausholen konnten.

Stefan Najib (Autor/Regiseur, Berlin)

5/5

Ich wollte dir für die tollen und überaus inspirierenden Seminare danken 🙂 Es war super und ich habe sooo viel gelernt und mitgenommen! Es ist herrlich zu erleben, wie du für deine Arbeit und die der Teilnehmer brennst und dadurch auch uns begeisterst. Nochmals 1000 Dank!

Christine Fehér (Romanautorin, Berlin)                                           

5/5

Wie eine Wanderung auf dünnem Eis fühlt sich das Schreiben zu Beginn für mich an. Alekandras Seminare geben einem die erforderlichen Werkzeuge an die Hand, um selbstständig eine sichere Gangart zu finden. Sie schafft es, Kriterien und Handwerk so zu vermitteln, dass diese zum eigenen Kompass der Schreibpraxis reifen können. Mit Präzision und Feingefühl kann man den Stoffen der Teilnehmerinnen dabei zusehen, wie sie zu wunderbarer Tiefe zu gelangen. 

Rasa Weber (Designerin/Autorin, Berlin)

5/5

Drehbuchschreiben ist eine Kunst. Dabei muss ich mich mit dem selbst Geschriebenen identifizieren können und gleichzeitig auf die Bedürfnisse meines Publikums eingehen. Hinzu kommt, dass sich dieses Publikum aufmerksam und wählerisch zugleich zeigt. Ein “Fehler” von mir als Drehbuchautor, eine Unachtsamkeit nur, und das Publikum wird der Geschichte nicht mehr so gefesselt folgen wie zuvor. Das Publikum merkt meine Schwächen sofort. Vor allem aber will es überzeugt werden! Und da gibt es so einiges zu beachten…

Das ist nur ein Aspekt den ich aus den Seminaren der “Drehbuchwerkstatt” mit nach Hause nehmen konnte. Aleksandra schafft es, in ihren Seminaren auf sehr vielfältige Weise jene Essenz zu vermitteln, auf die es beim Schreiben ankommt. Sie bringt Erfahrungen aus ihrer persönlichen Praxis ein und vermag es auf sympathische, professionelle Weise ihr gebündeltes Wissen aus dem Bereich des Drehbuchschreibens weiterzugeben. Die Seminare kann ich  jedem empfehlen, der sich für das Thema Drehbuchschreiben interessiert. Egal ob Einsteiger oder “beinahe”-Experte, um eine gute Geschichte erzählen zu können muss ich zuerst wissen, wie ich das überhaupt mache. Wer mehr zum Thema wissen möchte, der ist bei Aleksandra allerbestens aufgehoben.

Simon Messner (Filmschaffender, Südtirol)

5/5

Ein großartiger Kurs, der weit über die Theorie, die man in Büchern vermittelt bekommt, hinausgeht. Er hat mir nicht nur geholfen, meine eigenen Ideen besser zu ordnen, sondern auch, Drehbücher anderer Projekte gezielter zu analysieren. Nicht nur für Autoren eine unbedingt zu empfehlende Horizonterweiterung!
                                                                                                                                                             Josef Brandl (Szenenbildner, Hamburg/Berlin)

DR. SABINE GRIEBEL

Sabine ist ausgebildete Ärztin, die ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt hat. In den Seminaren der Drehbuchwerkstatt Berlin entdeckte sie, wie sie ihre Ideen strukturieren kann, so dass daraus eine anständige Geschichte wird. Ihr größter Aha-Effekt war es festzustellen: Ich kann das!

DREHBUCH-MASTERCLASS

Entdecke die Drehbuch-Masterclass…

5/5

Ich gebe zu, ich war mir nicht sicher, ob es sich lohnt. Seit über einem Jahrzehnt arbeite ich als Drehbuchautorin, was sollte ich in einem Seminar? Unaufgeregt und sehr professionell schafft Aleksandra, sowohl Erfahrene als auch Neulinge in das Handwerk des Drehbuchschreibens einzubinden. Am Ende hatte ich einen Werkzeugkasten mitgenommen. Viele dieser Werkzeuge kannte ich bereits, aber sie wurden durch Aleksandra in diesem Kasten so geordnet, dass ich sie jetzt bewusst in meiner Arbeit einsetze. Dafür ein großes Dankeschön.

 Leticia Milano (Autorin, Berlin)

5/5

Ich habe deine Seminare einfach rundum genossen. Mich beeindruckt deine Intelligenz, Zugewandtheit und Lebensklugheit, die weit über das Fachliche hinaus geht. Hervorragend die Professionalität, mit der du die Seminare geleitet hast. Es ist absolut die richtige Mischung aus Theorie, praktischen Übungen, intensiver Analyse und konstruktiver Rückmeldung an die Kursteilnehmer.

Dieter Kunert (Lehrer/ Autor, Berlin)

5/5

Vielen Dank für die bereichernde und tiefgehende Handwerkskunst des Drehbuchschreibens, die du so anschaulich und kompetent vermittelst. Mir ist nochmal Vieles bewusster und klarer geworden, dank deiner sehr guten strukturellen Herangehensweise. Ich habe mich mit viel Input und Lust am Schreiben direkt ans Arbeiten begeben. Vielen Dank dafür!

Vivien Hartmann (Autorin/Regisseurin, Berlin)

5/5

Die Seminare haben mir deswegen so gut gefallen, weil ich endlich mal verstanden habe, von welchen Leidenschaften gute Charaktere getrieben sein müssen, damit sie uns berühren. Insbesondere auch die vier Grundformen von Persönlichkeiten – angewandt auf Figurenkonstellationen im Film – sind toll. Und wie die Perspektive des Zuschauers gelenkt werden kann, war ein eye-opener für mich. Kann ich sehr gut auch auf mein Romanprojekt anwenden – und die Übung war quasi ein super Zaubertrick für die Backstory der Figur 😉

Ann-Kathrin Schwarz (Romanautorin, Berlin)

5/5

Aleksandra unterrichtet innovative Dramaturgie für Dokumentarfilm und Spielfilm in einer Weise, die auch hervorragend für Editoren geeignet ist. Deren bereits vorhandenes Wissen über dramaturgische Zusammenhänge ergänzt sie auf eine außerordentliche und umfangreiche Weise. Selbst Schnittmeister lernen in dem Kurs weitere unterschiedlichste Erzählformen kennen. Sie lernen diese anhand zahlreicher Beispiele zu analysieren. Danach können sie dieses Wissen in den jeweiligen Filmen, die sie schneiden, bestens anwenden. Dramaturgie ist die Grundlage eines jeden Films und es ist unschätzbar wichtig diese in allen Facetten und Bereichen zu kennen und benennen zu können. Nur so kann man dann im Schneideraum jeden Film bestmöglich schneiden.

                                     Bettina Blickwede (Editorin, Berlin)

5/5

Aleksandra weiß enorm viel über Filme. Sie schafft es, aus diesem Wissen das Wichtigste herauszunehmen und mit Hilfe von guten Beispielen so anschaulich zu vermitteln, dass man es sich sehr gut merken kann. Ich fand ihre Seminare beeindruckend gut.”

Swantje Habermann (Redakteurin, Hessischer Rundfunk)

"Wenn wir es schaffen, zu unserer Einmaligkeit durchzudringen, schaffen wir es, einmalige Filme zu machen." (Monika Bleibtreu)

5/5

Aleksandra unterrichtet mit Leidenschaft, anschaulich und wunderbar verständlich. So spaziert man tatsächlich mit einem großen Koffer Handwerk aus dem Kurs heraus. Und was mindestens genauso wichtig ist: Mit ganz viel Inspiration und Lust aufs Schreiben!

Andrea Hieronymus-Eichhorn (Autorin, Berlin)

5/5

Die Seminare haben mir die Augen geöffnet für eine neue Ebene in Filmszenen, die ich so vorher noch nicht wahrgenommen habe. Als ich vor kurzem Szenen aus dem Drehbuch eines Freundes bewerten sollte, konnte ich gezielt analysieren, WAS und vor allem WARUM es noch nicht funktioniert. Ein sehr konkreter, praxisorientierter „Werkzeugkasten“, den man vermittelt bekommt ohne dogmatisch zu werden. Besser als ich erhofft hatte.
                                                                                                                                                                   Arne Jysch (Drehbuch- und Comicautor, Berlin)

5/5

Ich hatte an Deinem Kurs teilgenommen und es hat mir (trotzdem ich mich schon sehr lange mit Filmtheorie beschäftige) im wahrsten Sinne des Wortes nochmal die Augen geöffnet. Auch Deine Übungen waren genau richtig dosiert und entsprachen dem hohem Niveau deines Seminarangebots.

 Dagmar Scheibert (Dokumentarfilm-Regisseurin, Berlin)

5/5

Der Kurs von Aleksandra Kumorek war in jedem Fall eine grosse Bereicherung für mich. Aleksandra stellt nicht nur klassische Strukturen und Aufbau strukturiert vor, sondern präsentiert und analysiert auch modernere Formen des Erzählens, die sich für die meisten Teilnehmer sicher als eine schöne und aufschlussreiche Überraschung darstellen. Zudem überzeugt der ganze Kursaufbau durch eine ausgeglichene Mischung aus Präsentation, Interaktion und Zeit für Fragen.

Raphaela Sabel (Redakteurin, Schweiz)

 

5/5

Mir haben deine Seminare sehr viel gebracht, weil du die Inhalte sehr gut vermitteln konntest und sehr praxisorientiert vorgehst und eine klare Haltung hast. Dein Blick auf die Stoffe basiert auf professionellem Handwerk und ist nie geschmäcklerisch. Zudem mag ich deinen Unterrichtsstil! Du begegnest allen Teilnehmern auf Augenhöhe und hast tolle Ideen zu ihren Stoffen!

Suki Roessel (Autorin, Regisseurin, Producerin, Hamburg)

5/5

Kompetent und strukturiert hast du eine konzentrierte Workshop-Atmosphäre geschaffen. Im Wechsel von Theorie, Beispielen und Übungen konnte ich wertvolle Impulse gewinnen. Auch den Austausch innerhalb der Gruppe empfand ich als sehr fruchtbar. Herzlichen Dank! Deinen Kurs werde ich gerne weiterempfehlen.

            Andreas Bossard (Autor/Regisseur, Schweiz)

 

KOSTENLOSES WORKBOOK

Hole dir hier das kostenlose Workbook

5/5

Ich kam mit vielen Fragen und ging mit vielen, hilfreichen Antworten und habe nun wirklich das Gefühl, dass ich weiß, worauf es beim Schreiben von Drehbüchern ankommt. Vor allem Aleksandras konstruktive Kritik und ihre warmherzige Art machen es jedem leicht, sich vor den anderen zu öffnen und über seine Ideen und Stoffe zu sprechen.
           
Katharina Weinrother (Autorin, Wien)

5/5

Was macht einen interessanten Charakter auf der Leinwand aus?  Aleksandra vermittelt die kleinen und grossen Aspekte, zeichnet Zusammenhänge zwischen Struktur der Handlung und Persönlichkeit der Figuren auf. In ihren Analysen deckt sie Details  auf, die der Anfänger nicht bemerkt. Es war ein intensiver Kurs mit einer geballten Ladung an Informationen. Es hat auch Spass  gemacht, mit den übrigen Teilnehmern neue Kontakte zu knüpfen und Informationen auszutauschen.

Ralph Gluch (Autor, Schweiz)

5/5

Intensiver, plastischer, verständlicher, eindrucksvoller, lehrreicher kann ich mir einen Drehbuch-Kurs nichtnicht vorstellen als bei Aleksandra. In ihrer unverwechselbaren, einfühlsamen Art, versteht jeder wie es geht und nach dem Kurs kann man es nicht abwarten, an die Tasten zu springen… 
                                                                                                                                                             Silvia Friedrich (Journalistin/Autorin, Berlin)

5/5

Die Seminare haben mir sehr genau veranschaulicht, welche hohe Kunst das Drehbuchschreiben ist, aber vor allem, welche Techniken man einsetzen kann, um dieses zu erlernen. Aleksandra hat die Begabung, komplexe Dinge sehr logisch und nachvollziehbar zu erklären, so dass man aus diesem intensiven Kurs sehr viel und umfangreiches Wissen mitnehmen kann.  Die erlernten Techniken werden in Schreibübungen gleich umgesetzt was hilft, das Erlernte auch wirklich zu verinnerlichen. Der Kurs war eine grosse Bereicherung für mich und ich freu mich nun wieder sehr auf das Schreiben! 

Olivia Retzer (Editorin/Autorin, Berlin)

5/5

Es war ein phantastischer Kurs mit Aleksandra, so nah an der Praxis und für mich persönlich nochmals ein deja vu der guten alten Filme meiner dffb-Zeit! Aleksandra ist eine wunderbare Vermittlerin/Lehrerin!

 Sybille Tiedemann (Autorin/Dokumentarfilmerin, Berlin)

5/5

Die Seminare mit Aleksandra haben mir Mut gemacht und meine Neugier geweckt, Drehbücher zu schreiben. Aleksandra schafft es, eine wunderbare und vertrauensvolle Lernatmosphäre herzustellen, in der Blockaden schnell fallen und ein kreativer Flow entsteht. Vielen Dank für die tolle Zeit.

Julia Schötz (Coach, Berlin)

"Fang an zu schreiben, egal was. Das Wasser fließt erst, wenn der Wasserhahn aufgedreht ist." (Louis L. Armour)

5/5

Wenn man strukturiertes Grundwissen vermittelt bekommen möchte auf kompetente Weise, mit viel Gelegenheit für persönliche Fragen und in einem Ambiente, das Raum bietet für Kopf und Seele, dann sollte man einen Kurs bei Dir, liebe Aleksandra, besuchen. Bewundernswert waren für mich besonders die gründlichen Analysen der vorgetragenen Entwürfe, die kreative Beratung und die geduldige Wiederholung der Dinge, die uns alle interessierten. Abgesehen vom Inhalt der Seminare mit praxisnahen Beispielen, war die Gruppe eine interessante Bereicherung für jeden von uns.

Petra Grube (Autorin, Berlin)

5/5

Aleksandra zeigte nicht nur die verschiedenen Werkzeuge der Dramaturgie auf, sondern wählte auch mit mir aus, welche sich für meinen Stoff am Besten eignen. Ich freue mich auf die nächste Schreibblockade, um daran zu arbeiten.

Ahmed Abdel Mohsen (Autor/Regisseur/Produzent, Zürich)

5/5

Ein guter Mix aus Theorie, Beispielen und Schreibübungen. Das Wichtigste war für mich die warmherzige und respektvolle Atmosphäre. Aleksandra begeistert sich wirklich für die Ideen und Stoffe der Autoren, ist konstruktiv, auch in ihrer Kritik und immer zugewandt! Ich kam mit einem Stoff, an dem ich knotete und ging mit neuen Einfällen und neuem Elan.   

Laszlo Hartmann (Autorin/Regisseurin, Berlin)

5/5

In angenehmer Atmosphäre bieten die Seminare einen umfangreichen Einblick über die wichtigsten Regeln, Formen und Zugänge des Drehbuchschreibens. Breit gefächerte Informationen werden in achtsamen Umgang miteinander anhand von zahlreichen Beispielen näher gebracht, von Arthouse/ Avantgarde bis zu Klassisch/ Hollywood. Mir persönlich haben die Seminare sehr weitergeholfen bezüglich meiner eigenen Praxis für das Filmemachen und Drehbuchschreiben. Vielen Dank Aleksandra!

Nina Kerschbaumer (Autorin/Regisseurin, Wien)                                

5/5

Die wunderbare Drehbuchwerkstatt Berlin war für mich die Initialzündung, mich auf den Weg vom Traum in Richtung Verwirklichung zu machen. Klar strukturierte Workshops, begleitet von vielen Beispielen zur Illustration lassen erkennen, wie Filme eigentlich funktionieren. Und dass erfolgreiches Drehbuchschreiben nicht einfach nur auf Genialität, sondern auch auf gediegenem Handwerk basiert. Aleksandra teilt auf wahrhaft großzügige Weise ihr großes theoretisches Wissen und ihre in langjähriger Arbeit entstandene praktische Kompetenz mit den Teilnehmern. Auch dieser offene Geist zum Wohle aller macht die Kurse so besonders. Vielen Dank.

Ruth Karzel (Übersetzerin & Autorin, Wien/Berlin)

5/5

Die Seminare waren enorm wichtig für mich. Man kann ja viel aus Büchern lernen. Doch die unmittelbare Schulung durch einen Profi ist unersetzlich. Aleksandras Erfahrung, ihre Ratschläge und Herangehensweise haben mich tief in die Materie eingeführt. “Film sehen” ist ab sofort ein ganz anderes Erlebnis. Sehr anschaulich waren auch die dramaturgischen Kniffe und Tricks, die sie uns anhand konkreter Beispiele vermittelt hat.

Stefan Forester (EU-Komission, Berlin/Brüssel)

DREHBUCH-MASTERCLASS

Trage dich jetzt unverbindlich
in die Warteliste ein!