Drehbuch schreiben lernen

Home  Dramaturgie  Stil  Charaktere  Dialoge  Akademie

Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenKlassische und moderne Dramaturgie
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenBau von Szenen und Sequenzen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenUnverwechselbare Charaktere erschaffen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenReden & Schweigen - gute Dialoge im Film
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenSommerakademieDrehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenDevelopment WorkshopDrehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenCoachingDrehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen

Reden & Schweigen - Gute Dialoge im Film

Das Drehbuch funktioniert gut, die Charaktere leben, die Geschichte fließt "von innen heraus". Doch sobald unsere Figuren den Mund aufmachen, klingen ihre Dialoge hölzern und unbeholfen. Was also macht einen guten Dialog aus? Was bedeutet der berüchtigte Spruch "Kill your darlings"? An diesem Wochenende heißt es: weniger reden - und mehr sagen.

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen des Dialog-Schreibens - und des Dialog-Weglassens. Wir werden an diesem Wochenende die grundlegenden Eigenschaften eines guten Dialoges kennen lernen und in ungezwungenen Übungen die Techniken und Methoden des Dialogschreibens ausprobieren.

DIE SPRACHE DES WORTES UND DES KÖPRERS

Was macht einen guten Dialog aus? "Checkliste" für einen guten Dialog. Wie können wir Dialoge verdichten und kürzen? Wie setzen wir die Sprache des Körpers ein? Wie ersetzen wir Dialoge durch non-verbales Erzählen (Blicke, Gesten, Requisiten etc.)?

VIELSCHICHTIGKEIT UND MEHRDEUTIGKEIT

Was bedeutet implizites und explizites Erzählen? Wie können wir durch Mehrdeutigkeit, Subtext, Ironie etc. lebendige Dialoge kreieren?

DIALOG & FIGUR

Wie charakterisiert und offenbart der Dialog die Figuren? Welche Stilmittel gibt es, um mit Hilfe des Dialoges lebendige Figuren zu gestalten?

DRAMA & KOMÖDIE

Nach welchen Prinzipien funktionieren die Dialoge im Drama und in der Komödie? Welche Techniken des Komischen gibt es? Wie setzen wir Tempo und Rhythmus ein?

Wir analysieren zahlreiche Dialogbeispiele und setzen das Gelernte in spielerischen, ungezwungenen Übungen um. Teilnehmer haben die Möglichkeit, zentrale Dialog-Szenen aus ihren Drehbüchern mitzubringen an diesen zu arbeiten.

Daten: 25.-27. Mai 2018 & 30.11.-02.12.2018; 10-19 Uhr, Kosten: 390 Euro (incl. 19% Mwst.) in Kooperation mit Scriptmakers
 

 

Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen