Drehbuch schreiben lernen

Home  Dramaturgie  Stil  Charaktere  Dialoge  Akademie

Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenKlassische und moderne Dramaturgie
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenBau von Szenen und Sequenzen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenUnverwechselbare Charaktere erschaffen
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenReden & Schweigen - gute Dialoge im Film
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenSommerakademie
Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenDevelopment WorkshopDrehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernenDrehbuch schreiben lernenCoachingDrehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen

Bau von Szenen und Sequenzen

Wir haben eine passende Erzählstruktur für unsere Geschichte gefunden. Voller Enthusiasmus stürzen wir uns in die erste Fassung - und stellen fest: sie ist furchtbar! Wir wiederholen uns, die Übergänge stimmen nicht, unser Erzählstil ist schwerfällig und ungelenk. Höchste Zeit, sich mit Stil und Sprache des Films zu beschäftigen.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können in diesem Kurs grundlegende Kenntnisse über einen häufig vernachlässigten Aspekt des Drehbuchschreibens erwerben: die "Sprache" des Films, ihr Stil, ihre Regeln. Ziel des Kurses ist es, einen Überblick über die wichtigsten Elemente der Filmsprache und des exakten Szenenaufbaus zu vermitteln, sowie die Methoden, wie man diese Elemente kombiniert, um einen flüssigen, eleganten Drehbuchstil zu entwickeln.

MONTAGE UND KONTEXT

Wie wird ein Film wahrgenommen und welche Konsequenzen hat das für den Aufbau von Szenen und Sequenzen? Wie konstruieren wir den Kontext (Zusammenhang) im Film? Wie können uns die Grundprinzipien der Montage beim Drehbuchschreiben helfen?

STIL, ERZÄHLÖKONOMIE, VERDICHTUNG, SPANNUNG, "FLOW"

Wie können wir einen Erzählstil entwickeln, der sich durch Erzählökonomie, Verdichtung und Eleganz auszeichnet?

Welche Techniken der Verdichtung, der Parallelerzählung und des Übergangs gibt es (wie z.B. Ellipse, Transition, Alternation etc.)?

Wie lenken wir gezielt die Aufmerksamkeit des Zuschauers? Wie erzeugen wir Empathie? Wie steuern wir den Fluß der Erzählung und den Fluß der Zeit im Film?

Wie binden wir den Zuschauer durch Spannung und Hypothesenbildung? Wieso führt das richtige "Framing" zu Erzählökonomie und Verdichtung?

SZENEN, SEQUENZEN, EIGEN- UND KONTEXTWERT

Was macht gute Szenen aus? Was ist der Eigen- und der Kontextwert einer Szene? Wie baut man Szenen zu funktionierenden Sequenzen?

23.-25. März 2018; 10-19 Uhr, 390,00 Euro, in Kooperation mit Scriptmakers

 

Drehbuch schreiben lernen
Drehbuch schreiben lernen